Proben/Aktuelles

Veranstaltung

13.04.2019: Wissenstest in Hard

Beim Wissenstest der Feuerwehr Jugend in Hard sind drei jugendliche aus Doren angetreten. Diese werden von unseren Feuerwehr Kollegen aus Sulzberg durch Fabian Kirmair in der JFW ausgebildet. Die Teilnehmer von links nach rechts Philip Trieb und Bernhard Vögel beide aus Doren. Giselbrecht Simon und Benjamin Hagspiel beide aus Sulzberg. Tobias Deuring aus Doren. Sichtlich gefreut hat sich Bezirksfeuerwehrinspektor, dass alle fünf den Wissenstest positiv abgeschlossen haben. Wir gratulieren unserem Feuerwehrnachwuchs.

Veranstaltung

30.03.2019: Landschaftsreinigung 2019

Unter dem Motto "Saubere Umwelt braucht dich" fand auch heuer wieder die landesweite Flurreinigung statt.
Unsere Wettkampfgruppe unterstütze dieses Projekt und rückte mit dem LFA ins Achtal aus. Sie reinigten den Achtal-Radweg von achtlos weggeworfenem Abfall und befreiten ihn von umgefallenen und hineinragendem Gehölz.

Veranstaltung

23.03.2019: Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 23. März fand im Gerätehaus die 127. ordentliche Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Doren statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie dem Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung, dem Kassabericht, den Tätigkeitsberichten, dem Referat Ausbildung und den Ansprachen von Bürgenmeister Guido Flatz, BFI Herbert Österle sowie AFK Norbert Meusburger fanden in diesem Jahr auch Neuwahlen statt.
Andreas Vögel legte nach sechs Jahren als Kommandant sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht Herzlich bei Andreas für sein Engagement in den vergangenen Jahren bedanken. Er bleibt der Feuerwehr Doren weiterhin als Wehrmann erhalten. Natürlich bedanken wir uns auch bei seiner Gattin Nicole, die ihm stets den Rücken freigehalten hat.

Zur Wahl als Kommandant stellte sich der bisherige Kommandant-Stellvertreter Johannes Wolf. Er wurde bis auf eine Stimmenthaltung von allen Wehrkameraden gewählt und nahm die Wahl an. Johannes wird in der Zukunft von Kommandant-Stellvertreter Stefan Flatz unterstützt. Auch er wurde bis auf eine Stimmenthaltung von allen Kameraden gewählt.
Weiters aus dem Vorstand ausgeschieden sind Christoph Bechter, Michael Österle und Adolf Vögel. Auch bei Ihnen möchten wir uns an dieser Stelle recht Herzlich für das Geleistete bedanken.
Neu in den Vorstand aufgenommen wurden neben Kdt.-Stv. Stefan Flatz auch Tobias Sinz als Gerätewart, Kurt Herburger als Fahrzeugwart, Dietmar Lingenhel als Zugskommandant und Marco Hörburger als Chronist.

Neu in unserer Wehr aufgenommen wurden Peter Quaedvlieg und Michele Neidlinger. Peter war bereits in den Niederladen als Feuerwehrmann tätig, Michele genoss seine Ausbildung bei der Jugendfeuerwehr Langen.

Als Zeichen der öffentlichen Anerkennung platzierten die Wettkampfgruppenkollegen dem neu gewählten Kommandanten eine rund 19 Meter hohe Fichte in seinem Garten.

Wir wünschen dem neu gewählten Kommando alles Gute und viel Erfolg bei der Bewältigung der neuen Aufgaben.

Veranstaltung

16.02.2019: Schitag Ischgl

Unser Schitag war wieder einmal super. Bei bestem Wetter und guter Laune konnten wir einen ausgezeichneten Schitag in Ischgl erleben. Alle 20 Teilnehmer kamen wieder gesund und munter nach Doren zurück.

Veranstaltung

09.02.2019: Altersheim Langen

Bei einer gemeinsamen Atemschutz Übung des Abschnitts Rotachtal beprobten wir das alte Altersheim in Langen. Übungsannahme war ein Brand im Heizkeller im Untergeschoss. Bei der Übung wurden 27 Personen Evakuiert, und an den Rettungssammelplatz übergeben. Bei einem so großen Ereignis ist es wichtig das die Wehren untereinander gut organisiert sind, und dem entsprechend zusammen arbeiten.

Veranstaltung

01.02.2019: Ü 50 Schneeschuhwanderung

Ü50 Schneeschuhwanderung von Doren nach Sulzberg mit anschließender Erfrischung in der ansässigen Gastronomie.

            
Gute Laune bereits vor Abmarsch:


Veranstaltung

10.11.2018: Rückblick Kameradschaftsabend

Am Samstag, den 10. November verbrachten wir einen gemütlichen Kameradschaftsabend im Gerätehaus. In den vielen Gesprächen wurde über so manche Anekdote aus den letzten Jahrzehnten gelacht. Neben den Wehrkameraden freuten wir uns auch sehr über den Besuch unserer Ehrenmitglieder und den Marketenderinnen aus letzten Jahren.

Als besonderes Highlight verwöhnten uns unsere Feuerwehrköche mit exzellenten Grillspezialitäten wie gesmokten Spareribs, Pulled Pork Burger, Lamm oder T-Bone Steaks. An dieser Stelle noch ein herzliches "Dankeschön" an die Organisatoren, Helfer und an die beiden Maketenderinnen Annabell und Michelle für die Dekoration!

Veranstaltung

02.10.2018: Monatsprobe Oktober

Probenannahme: In der Tenne hat der Traktor zu brennen begonnen. Der Traktorlenker wurde eingeklemmt und eine weitere Person konnte nicht selbständig ins Frei gelangen. Durch den Rauch wurde das Untergeschoss so stark verraucht, dass 6 Personen eingeschlossen wurden. Bei der Rettung mittels schwerem ATS kam hinzu, dass im Erdgeschoss einige gefährliche Stoffe gelagert waren.
Mit 34 Wehrmännern konnten wir die Sachlage richtig einschätzen und hat eine erfolgreiche Probe.

Veranstaltung

21.07.2018: Nassbewerbe Lauterach

Unsere Feuerwehr hat beim Nassbewerb in Lauterach mit zwei Gruppen erfolgreich teil genommen. Bei unserer jungen Gruppe haben sich leider zwei Fehler eingeschlichen. Die Älteren haben mit einem Fehlerfreien Lauf den 16 Rang erreicht.

Veranstaltung

03.07.2018: Monatsprobe Juli

Die Juli-Probe fand in einem landwirtschaftlichen Gebäude in der Parzelle Rotach statt. Neben der Personenrettung durch einen Atemschutztrupp sowie einer Höhenrettung probten wir auch die Rettung von Personen mittels hydraulischem Rettungssatz aus verunfallten PKWs.

Veranstaltung

05.06.2018: VS Doren - 3. Klasse

Am Dienstag, den 5. Juni besuchten uns die Kinder der 3ten Klasse der VS Doren. Sie wurden mit dem RFLA und unserem LFA abgeholt. Das war natürlich aufregend, denn so etwas erlebt man nicht alle Tage! Beim Feuerwehrhaus angekommen, erklärten Günther, Jürgen und Andreas den Kindern das richtige Verhalten im Brandfall und die Notrufnummern. Anschließend lernten sie den „Alltag“ eines Feuerwehrmannes kennen. Wer wollte, konnte die Atemschutzmaske anlegen und selber einmal tief Luft holen. Auch der Umgang mit der Bergeschere wurde den Kindern näher gebracht. Das Spritzen mit dem Hochdruckrohr durfte natürlich auch nicht fehlen. Wie nach einem Einsatz üblich, stärkten wir uns bei einer Jause. Mit Blaulicht und Martinshorn wurden die Kinder wieder zurück zur VS gebracht. Die Feuerwehr Doren bedankt sich bei der 3ten Klasse für das Interesse an der Feuerwehr.

Veranstaltung

31.05.2018: Fronleichnam 2018

Ausrückung Fronleichnam. Fotos: Johann Giselbrecht

Veranstaltung

30.05.2018: Fototermin

Nach der Fronleichnamsprozession wurden neue Mannschaftsfotos geschossen. Diese sind bereits auf unserer Homepage unter www.feuerwehr-doren.at/mannschaft.php einsehbar. Ein herzliches Dankeschön an Johann Giselbrecht und Elisabeth Loacker.

Anschließend wurden noch Portraitfotos im Rahmen von "Doren zeigt GeSICHt" gemacht.

Veranstaltung

24.02.2018: Schitag Ischgl

Wenn Engel reisen, dann ......... Ein Schitag wie im Bilderbuch!! Bei besten Pistenverhältnissen und ausgezeichnetem Wetter, erlebten wir einen unvergesslichen Schitag.

Veranstaltung

03.02.2018: Landesschimeisterschaft 2018

Am 03.02.2018 sind einige Wehrmänner zur Landesschimeisterschaften 2018 nach Dornbirn-Bödele aufgebrochen.
Die Ergebnisse bstätigten die Teilnahme:
Allgemein Klasse m:
4. Rang Simon Hagspiel
29. Rang Patrick Flatz
70. Rang Fabian Lingenhel
AK I: 2. Rang Johannes Wolf
AK III: 4. Rang Richard Bechter
Mannschaftswertung:
Gesamt: 2. Rang Johannes Wolf, Simon Hagspiel, Richard Bechter, Klaus Giselbrecht
Klasse Allgemein: 1 Rang Johannes Wolf, Simon Hagspiel, Richard Bechter, Klaus Giselbrecht
Gesamt: 27 Rang Stefan Hagspiel, Patrick Flatz, Fabian Lingenhel, Daniel Baldauf
Klasse Allgemein: 17. Rang Stefan Hagspiel, Patrick Flatz, Fabian Lingenhel, Daniel Baldauf

Kommandantenwertung: 1. Rang Johannes Wolf

Wir gratulieren den Teilnehmern zum ausgezeichneten Erfolg!

Veranstaltung

27.01.2018: Jahrshauptversammlung 2018

Am 27.01.2018 konnte die 126. ordentliche Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Doren im Feuerwehrgerätehaus abgehalten werden.
Die einzelnen Tagesordnungspunkte wurden allen termingerecht zugestellt und abgearbeitet.

Besonders freuen wir uns über die Angelobung der Probefeuerwehrmänner: Jonas Vögel, Jakob Hörburger, Simon Hagspiel und Niklas Flatz welche nun in den aktiven Dienst gestellt werden.

Die Jahreshauptversammlung konnten wir nach straffem Programm um 21:00 Uhr mit den Worten "Gott zur Ehr dem nächsten zu Wehr" beenden.
Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung konnten wir ein gemütliches Beisammensein in der Rose genießen.

Wir hoffen auf ein einsatzarmes Jahr 2018. Der Kommandant

02.01.2018: Monatsprobe Jänner

Ausarbeitung Andreas Vögel und Johannes Wolf

Veranstaltung

01.09.2017: Ausflug nach Berlin

"Wenn man eine Reise tut kann man was erzählen". So geschehen beim FW Ausflug nach Berlin. Mit 60 Teilnehmern ging es am Freitag mit dem Flugzeug nach Berlin, wo wir drei gut organisierte und schöne Tage, mit interessantem Programm erleben durften. Am Sonntag mussten wir leider schon wieder die Heimreise antreten, aber das dies zu einer Erlebnisrückreise wurde, konnte am Morgen noch keiner vermuten. Leider hat Air Berlin den Flug gestrichen und wir standen zu Mittag im Flughafen und wussten noch nicht wie es weitergehen sollte. Doch dann kam zu Tage wer gut und ruhig organisieren kann. Egon, Andreas, Johannes und Gerhard haben die Sache in die Hand genommen und wir fuhren in rekordverdächtiger Zeit mit dem Taxi, Zug und Bus nach Doren zurück. An das Organisationsteam ein großes Lob. DANKE

Veranstaltung

19.08.2017: Sonderfahrt lückenloser Probenbesuch 2016

Für die Männer die im Jahr 2016 einen lückenlosen Probenbesuch hatten, wurde etwas ganz besonderes geboten. In Begleitung des Vorstandes durften sie sich über ein Bootsfahrt mit dem FW Boot Föhn freuen. Die Fahrt ging von Bregenz zur Bregenzerach und Rheinmündung. Schon dort durften wir den Ersten, von Zwei, Einsatz miterleben und auch tatkräftig mithelfen. Nach sachkundiger Führung wurde die Fahrt nach Lindau fortgeführt. Nach erfolgter Stärkung und nach dem abgeschlossenen zweiten Einsatz ging es wieder nach Bregenz zurück. In Bregenz ließen die begeisterten Männer den Abend in der beach bar ausklingen.

Veranstaltung

15.07.2017: Nassbewerbe Krumbach

Nasswettkampf in Krumbach ist schon wieder Geschichte. Drei Gruppen aus Doren haben am Wettkampf teil genommen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wir alle freuen uns über den guten Erfolg und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Veranstaltung

15.06.2017: Fronleichnam Abend

Stramme Männer und Frauen beim Fronleichnamsfest in Doren.

Veranstaltung

28.04.2017: Kreisübung Abschnitt 25

Bei der am Freitag abgehaltenen Kreisübung in Thal wurden die Wehren aus Doren, Langen, Sulzberg und Thal beim landwirtschaftlichen Anwesen von Manfred Knill vor große Herausforderungen gestellt. Unter den wachsamen Augen der Beobachter und den politischen Vertretern der Gemeinden wurden aber die Aufgaben von den Wehrfrauen und -männern zur vollsten Zufriedenheit erledigt.

Veranstaltung

30.03.2017: VS Doren - 3. Klasse

Am Donnerstag, den 30. März besuchten uns die Kinder der 3ten Klasse der VS Doren. Sie wurden mit dem RFLA und unserem LFA abgeholt. Das war natürlich aufregend, denn so etwas erlebt man nicht alle Tage! Beim Feuerwehrhaus angekommen, erklärten Wolfgang, Johannes und Andreas den Kindern das richtige Verhalten im Brandfall und die Notrufnummern. Anschließend lernten sie den „Alltag“ eines Feuerwehrmannes kennen. Wer wollte, konnte die Atemschutzmaske anlegen und selber einmal tief Luft holen. Auch der Umgang mit der Bergeschere wurde den Kindern näher gebracht. Das Spritzen mit dem Hochdruckrohr durfte natürlich auch nicht fehlen. Wie nach einem Einsatz üblich, stärkten wir uns bei einer Jause. Mit Blaulicht und Martinshorn wurden die Kinder wieder zurück zur VS gebracht. Die Feuerwehr Doren bedankt sich bei Raimund und seiner Klasse für das Interesse an der Feuerwehr.

Veranstaltung

18.02.2017: Jahreshauptversammlung

Am 18.02.2017 fand im FFW Haus Doren die 125. und alljährliche Jahreshauptversammlung statt.
Gemeinsam mit Bürgermeister Guido Flatz, ABI Norbert Meusburger sowie 47 Wehrkameraden eröffnete KDT Andreas Vögel um 20:05 Uhr die Versammlung.
Alle Tagesordnungspunkte wurden wie gewohnt zügig abgearbeitet.
Highlight des Abends war wieder ein Mal der Tätigkeitsbericht von KDT Andreas Vögel. Im Jahre 2016 hatten wir deutlich mehr Einsätze als noch im Jahre zuvor. Dies wird mit den ca. 1.200 zusätzlich geleisteten Stunden verdeutlicht. Natürlich ist die Zeit nicht nur für Einsätze aufgewändet worden, sondern auch für Kurse, Fortbildungen und Proben, welche den Grundstein für einen erfolgreichen Einsatz bedeuten.

Auch Bürgermeister Guido Flatz lobt den unermüdlichen Einsatz der Feuerwehr für die Gemeinde Doren. Dies bietet den Einwohnern die notwendige Sicherheit und Gewissheit wenn Hilfe benötigt wird. Er bedankt sich bei allen Mitgliedern.

ABI Norbert Meusburger, welcher seit September 2016 im Amt ist, stellt sich offiziell bei allen vor und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

KDT Andreas Vögel bedankt sich bei allen für Ihre geleistete Arbeit und beendet die Versammlung um 21:08 Uhr mit den Worten: "Gott zur Ehr dem nächsten zu Wehr".

Den Abend haben wir im Gasthaus Adler bei ausgezeichnetem Essen und dem einen oder anderen Getränk gemütlich ausklingen lassen.

Veranstaltung

05.02.2017: Kampf der Giganten

Am Sonntag, den 05. Februar wurde die Feuerwehr Doren von den Bürgerschützen Doren zum Duell gefordert. Bei diesem Kampf der Giganten wurde im Hohenemser Herrenried einmal mehr klar gestellt, dass die Feuerwehr nicht einfach zu bezwingen ist. Mit einem klaren 8:2 (6:0) Erfolg sicherten sich die Kameraden der Feuerwehr nicht nur Ruhm und Ehre, sondern dürfen sich auch auf eine Einladung der Bürgerschützen zum gemeinsamen Grillen freuen. Vielleicht hätten die Schützen ja bei einem etwas anspruchsloseren Spiel mehr Erfolg. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die nächste Herausforderung :)

Veranstaltung

26.11.2016: Verabschiedung Jodok Lingenhel

Die Feuerwehr Doren trauert um ihren Freund und Kameraden, Brandmeister Jodok Lingenhel.

Veranstaltung

04.10.2016: Monatsprobe Oktober

Als Übungsobjekt für die Monatsprobe im Oktober stellte uns Barbara Buhmann ihre Pension zur Verfügung. Übungsannahme war ein Brand im nördlichen Teil des Gebäudes, sämtliche Notausgänge waren stark verraucht und konnten dadurch nicht benutzt werden. Die Anzahl der zu rettenden Personen war zunächst unklar. Aufgrund der Größe und der exponierten Lage des Gebäudes kam uns die Drehleiter Andelsbuch zu Hilfe, welche die Personenrettung aus den oberen Stockwerken durchführte. Unsere Wehr suchte mit zwei Atemschutztrupps das Gebäude ab und konnte umgehend die acht vermissten Personen lokalisieren und retten.

Ein herzliches Dankeschön gilt Barbara Buhmann, die uns nämlich nicht nur das Übungsobjekt bereitstellte sondern auch bei der Nachbesprechung für den entsprechenden Flüssigkeitsausgleich sorgte.

Veranstaltung

06.09.2016: Monatsporbe September

Übungsannahme Raftingunfall Höhe Weißachbrücke. 5 verletzte Personen mussten zuerst gefunden und aus ihrer misslichen Lage gerettet werden. Erforderlich war eine Höhenrettung und 2 verletzte Personen wurden mittels Schiebeleitern über die Ache in Sicherheit gebracht.

Veranstaltung

16.07.2016: Nassleistungswettkampf in Lingenau

Die Feuerwehr Doren war beim Nassleistungsbewerb des Bezirkes Bregenz in Lingenau mit drei Bewerbsgruppen vertreten. In der Klasse B startete die Gruppe um Kommandant Andreas Vögel und erreichte mit einer Zeit von 73,12 Sekunden und einem fehlerfreien Löschangriff den sehr guten 11. Rang in dieser Klasse.

In Klasse A starteten die Youngsters um Gruppenkommandanten Christian Trieb und erreichten mit einer Zeit von 62,70 und 10 Fehlersekunden den 24. Rang.

Bester des Löschkreises Rotachtal wurde wieder – wie in den Beiden vergangenen Jahren – die Gruppe Doren 2 um Gruppenkommandant Albert Deuring. Mit einer Zeit von 55,03 und einem makellosen Löschangriff erreichte diese Gruppe den hervorragenden 9. Rang.

Veranstaltung

06.06.2016: Kindergarten Doren

Am Montag, den 6. Juni besuchten uns die Kinder vom Kindergarten Doren. Sie wurden mit dem RFLA und unserem LFA abgeholt. Das war natürlich aufregend, denn so etwas erlebt man nicht alle Tage! Beim Feuerwehrhaus angekommen, erklärten Wolfgang, Jürgen und Andreas den Kindern das richtige Verhalten im Brandfall und die Notrufnummern. Anschließend lernten sie den „Alltag“ eines Feuerwehrmannes kennen. Wer wollte, konnte die Atemschutzmaske anlegen und selber einmal tief Luft holen. Auch der Umgang mit der Bergeschere wurde den Kindern näher gebracht. Das Spritzen mit dem Hochdruckrohr durfte natürlich auch nicht fehlen. Wie nach einem Einsatz üblich, stärkten wir uns bei einer Jause. Mit Blaulicht und Martinshorn wurden die Kinder wieder zurück zum Kindergarten gebracht. Die Feuerwehr Doren bedankt sich bei Ulli und Sara für das Interesse an der Feuerwehr.

Veranstaltung

03.05.2016: Monatsprobe Mai

Übungsannahme war ein Waldbrand in der Parzelle Rain. Zudem kam ein PKW von der kurvenreichen Straße ab. Eine Person war eingeklemmt und Betriebsflüssigkeiten verschmutzen den anliegenden Bach. Die Feuerwehr Doren rettete die eingeklemmte Person mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem PKW und errichtete eine Ölsperre im Schneefluchtbach. Der Waldbrand wurde unter Kontrolle gebracht und das Fahrzeug geborgen.

Veranstaltung

29.04.2016: Kreisübung in Sulzberg

Bei der Kreisübung probten wir gemeinsam mit den Wehren Sulzberg, Langen und Thal den Ernstfall. Übungsobjekt war das neue Gebäude für Betreutes Wohnen in Sulzberg Widum. Das Gebäude verfügt über modernste Sicherheitseinrichtungen in Sachen Brandschutz. Angenommen wurde ein Brandausbruch im Technikraum mit Verrauchung im gesamten Treppenhaus. Mehrere Atemschutztrupps mussten sich im dichten Rauch zur Personensuche vorkämpfen. Außerdem wurden mehrere Personen mittels Leiter über die Balkone gerettet. Die Übungsbeobachter zeigten sich mit dem Verlauf der Probe sehr zufrieden.

Veranstaltung

19.03.2016: Fällung Kdt.-Stv. Baum

Am Samstag, den 19. März traf sich die Wettbewerbsgruppe vom neuen Kommandant-Stellvertreter Johannes Wolf um den Baum, welcher er anlässlich der Wahl erhalten hat, zu fällen. Die Fichte wurde gefällt, aufgemacht, gescheitet und fein säuberlich aufgestapelt. An dieser Stelle noch ein Herzliches Dankeschön an Anja, für die großzügige Verpflegung.

Veranstaltung

12.03.2016: Schitag in Ischgl

15 Mann unserer Feuerwehr erfreuten sich über bestes Wetter und traumhafte Bedingungen beim diesjährigen Schitag in Ischgl.

01.03.2016: Monatsprobe März

Ausarbeitung durch: Christian Stöckler, Michael Gasser, Stefan Vögel

Veranstaltung

02.02.2016: Monatsprobe Februar

Bei der Monatsprobe im Februar teilte sich die Wehr in zwei Gruppen auf. Die erste beprobte einen technischen Einsatz bei der Firma Steurer Seilbahnen.

Die zweite Gruppe bereitete sich für den Feuerwehrball am bromigen Freitag vor.

Veranstaltung

30.01.2016: Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 30. Jänner fand im Feuerwehrhaus die 124. ordentliche Jahreshauptversammlung statt. Neben dem umfangreichen Tätigkeitsbericht und dem Kassabericht standen heuer auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.
Kommandant Andreas Vögel wurde in seinem Amt bestätigt. Als Kommandant-Stellvertreter wurde neu Johannes Wolf gewählt.
Weiters neu in den Vorstand kamen Johannes Bereuter als Kassier, Christian Baldauf als Schriftführer und Philipp Sinz als Beirat. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist Gerhard Vögel.
Als neuer Fähnrich fungiert zukünftig Christian Trieb mit Stellvertreter Dietmar Lingenhel.

Wir gratulieren den neu gewählten Kammeraden recht Herzlich!

Veranstaltung

31.10.2015: Vorführung der Stützpunktgerätschaften im Kreis Rotachtal

Ein Großaufgebot an feuerwehrtechnischen Gerätschaften wurde am Samstag in der Parzelle Säge aufgeboten. Die Wehren des Abschnittes Rotachtal, Mitglieder der Feuerwehr Bregenz-Stadt und die Drehleiter aus Andelsbuch waren vor Ort und führten ihre Stützpunktgerätschaften vor. Gruppenweise wurden die von BFI Herbert Österle und KDT Andreas Vögel eingeteilten Stationen abgearbeitet. So stellte die Wehr Langen beim Sägebach mit der Hochwasserpumpe ihre Schlagkräftigkeit unter Beweis, Sulzberg baute das Atemschutzzelt auf und Doren erklärte den Jungfeuerwehrmännern die Arbeiten mit und um den hydraulischen Rettungssatz. Auch die Hauptaufgaben der Drehleiter bei einem Ernstfall wurden eindrucksvoll und ausführlich vorgestellt. Bregenz-Stadt war mit dem topmodernen und auf dem neuesten Stand der Technik ausgerüsteten Einsatzleiterfahrzeug ausgerückt. Das meiste Interesse auf sich gezogen hat aber sicherlich die Drohne, die auch bei der Wehr Bregenz-Stadt im Einsatz ist. Von den spektakulären Flugmanövern und den Echtzeitbildern aus ca. 30 m Höhe waren nicht nur die "Jungfeuerwehrmänner" beeindruckt.

Video 1
Video 2

Veranstaltung

17.10.2015: Reinigung Feuerwehrhaus

Karin, Nicole, Maria, Christine, Belinda, Claudia K. und Claudia U. haben das Feuerwehrhaus wieder zum Glänzen gebracht. Die fleißigen Damen haben am Samstagnachmittag eine Großreinigung durchgeführt. Auch das Putzen der Fenster in schwindliger Höhe war für sie kein Problem. Wir Feuerwehrmänner bedanken uns recht herzlich für euren Einsatz.

Veranstaltung

05.07.2015: Landesfeuerwehrfest 2015

Am Sonntag, den 5. Juli 2015 nahm die Feuerwehr Doren beim großen Festumzug des Landesfeuerwehrfestes in Andelsbuch teil. Bereits um 09:20 Uhr fuhren wir mit dem Linienbus nach Andelsbuch, wo wir uns beim ORF-Frühschoppen für stärkten. Beim großen Festumzug begleitete uns Täfeleträger Valentin Felder ins Festzelt. An dieser Stelle möchten wir der Feuerwehr Andelsbuch zur hervorrangen Organisation und Durchführung des Landesfeuerwehrfestes gratulieren!

Veranstaltung

02.06.2015: Monatsprobe Juni

Übungsannahme bei der Monatsprobe im Juni war ein Verkehrsunfall in Rotach. Ein PKW war gegen einen LKW geprallt und zwei Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Zudem geriet infolge von Flämmarbeiten die Fassade des Nachbarobjektes in Brand. Es mussten hier 2 Personen vom Flugdach gerettet und die Fassade abgelöscht werden. Die Zubringerleitung wurde vom Kohlplatzbach (beim Haus Nr. 82, Büchele) mittels TS zum RLFA gelegt. Zudem beprobten wir auch noch das Ansaugen beim Trinkwasserpumpwerk Rotach.

Veranstaltung

05.05.2015: Monatsprobe Mai

Die Monatsprobe Mai wurde in der Parzelle Stocker abgehalten. Übungsannahme war ein Brand im Stadel. Im stark verrauchten Gebäude mussten mit schwerem Atemschutz 2 vermisste Personen gesucht und über den Balkon gerettet werden. Die Besatzung des RLFA kümmerte sich um die Wasserzufuhr sowie den Schutz der benachbarten Gebäude mittels Hydroschild. Die Besatzung des LFA rettete eine unter einem Ladewagen eingeklemmte Person. Im Zuge der Nachbesprechung wurde noch die spezielle Situation mit die hohen Hydrantendrücke der Löschwasserzufuhr besprochen.

Veranstaltung

07.04.2015: Monatsprobe April

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall in den zwei Fahrzeuge verwickelt waren. Mindenstens eine eingeklemmte Person wurde gemeldet. Beim Eintreffen der alarmmäßig abgerufenen Wehr stand ein Fahrzeug bereits im Vollbrand. Der Löschangriff mit Schaum war in kürzester Zeit erfolgreich und das brennende Auto glöscht. Gleichzeitig wurde mit dem hydraulischen Rettungssatz die eingeklemmte Person aus dem zweiten Fahrzeug gerettet. Da in der unmittelbaren Nähe keine Löschwasserversorgung besteht, wurde das TLF 2000 zur Speisung des Rüstlöschfahrzeuges eingesetzt.

27.03.2015: Dienstbesprechung Bezirk Bregenz

In diesem Jahr findet die Dienstbesprechung des Bezirkes Bregenz am Freitag, den 27. März in Höchst statt.

Veranstaltung

21.03.2015: Schitag in Ischgl

Schitag in Ischgl ist schon wieder Geschichte. Unbeeindruckt vom Wetter sind 17 Wehrkameraden zum Schitag nach Ischgl gefahren. Die anfangs schlechte Sicht konnte die Laune nicht verderben. Gegen Mittag wurde das Wetter spürbar besser und wir konnten die schönen Pisten genießen. Somit wurde der Schitag bis zum Abend hin ausgenützt und an der Schibar gemütlich beendet.

Veranstaltung

03.02.2015: Monatsprobe Februar

Die Monatsprobe Feburar wurde in zwei Gruppen abgehalten. Die Atemschutzträger probten das Suchen und Bergen einer vermissten Person im verrauchten Heizkeller des Feuerwehrhauses. Die Wehrmänner mit der Ausbildung zur technischen Hilfeleistung beprobten die Personenbergung einer in einem Fahrzeug eingeklemmten Person.

Veranstaltung

18.01.2015: Weiße Ring

Beim legendärsten Skrirennen der Welt fuhr auch Johannes mit. Mit seiner Zeit von 1:09:09,85 war er nur rund 2 Minuten langsamer als der Sieger und belegte den ausgezeichneten 44. Rang. Ergebnisliste: http://services.datasport.com/2015/winter/weissering/ALFAW.HTM

Veranstaltung

17.01.2015: Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 17.01.2015 fand die Jahreshauptversammlung im Gerätehaus der Feuerwehr Doren statt. Nach der Eröffnung und Verlesung des Protokolls der letztjährigen Versammlung und des Kassaberichtes von 2014 wurden vom Kommandanten die Einsätze, Übungen und Veranstaltungen anhand einer Bildschirmpräsentation vorgetragen. So rückten wir im Jahr 2014 zu 18 Brand- und technischen Einsätzen, zu 11 Verkehrsdiensten und Brandwachen und zu 183 Tätigkeiten und Veranstaltungen aus. Gesamt sind das über 5800 Stunden für die wir im Dienst des Nächsten standen. Ein Tagesordnungspunkt war die Aufnahme von neuen Mitgliedern. Julian Flatz, Patrick Flatz, Marco Hörburger, Mario Loritz und Manuel Österle stehen nun auch als Probefeuerwehrmänner im Dienst für den Nächsten. Nach den Reden von ABI Edelbert Fink und BGM Guido Flatz und dem Dank vom Kommandanten an die Gemeinde Doren für die Bereitstellung der finanziellen Mittel, wurde die 122. ordentliche Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr beendet.

13.01.2015: Monatsprobe Jänner

Die Monatsprobe Jänner wurde genutzt, um das Wissen um Fahrzeuge und Geräte aufzufrischen. Bei dieser Probe waren die neuen Mitglieder Julian Flatz, Patrick Flatz, Mario Loritz, Marco Hörburger und Manuel Österle zum ersten Mal anwesend.

09.12.2014: Monatsprobe Dezember

Die Dezemberprobe wurde als Arbeitsprobe abgehalten. Es waren Schneestangen zu stecken, die Garage und die Spinde aufzuräumen sowie die Schneeketten zu montieren.

Veranstaltung

04.11.2014: Monatsprobe November

Die Novemberprobe fand in der Parzelle Nellenburg statt. Beprobt wurde ein Verkehrsunfall mit zwei PKW's. In einen PKW war eine Person eingeklemmt, welche mittels hydraulischem Rettungsgerät geborgen werden musste. Das zweite Fahrzeug hatte sich entzündet und musste gelöscht werden.

Veranstaltung

02.09.2014: Monatsprobe September

Beprobt wurde eine Suchaktion im weitläufigen Gebiet zwischen der Parzelle Brenden und Bozenau. Insgesamt waren 6 Personen zu suchen, eine davor war verletzt.

Veranstaltung

18.07.2014: Nassleistungsbewerb Großdorf

Die Feuerwehr Doren war auch beim Nassleistungsbewerb in Großdrof vertreten. Das Ziel - ein fehlerfreier Bewerb - konnte leider nicht geschafft werden. Bei einer Angriffszeit von 65,17 und 10 Fehlerpunkten erreichten wir den 26. Rang. Ohne den Fehler hätten wir es mit unserer neue Tragkraftspritze Rosenbauer FOX III auf den ausgezeichneten 13. Rang geschafft. Die Ergebnisliste ist unter http://www.lfv-vorarlberg.at/images/stories/Bewerbe/Nassbewerbe/2014/Rangliste_Bezirk_Bregenz_2014.pdf einsehbar.