12.12.2020: F2 Kaminbrand

Kurz nach der Alarmierung ist des RLF mit Vollbesatzung ausgefahren und hat die Sachlage erkundet. Nach der ersten Begehung wurde ein Atemschutztrupp in das Dachobergeschoss mit Feuerlöscher zur Überwachung gesendet. Eine HD Leitung wurde vorbereitet und den nächsten Hydranten für die Wasserzuführung angeschlossen. Die restlichen Kameraden wurden im FFW Haus zur Bereitschaft gehalten und sind nicht ausgefahren. Kurze Zeit später war klar, dass die FFW nur noch die Beobachtung übernimmt, bis der Kaminkehrer eintrifft und die Sache begutachtet. Die restlichen Kameraden haben das FFW Haus verlassen. Eine weitere Gefahr war nicht mehr zu sehen. Nach der Freigabe das Kaminkehrers rückten wir ab.

Alamierungszeit:

12.12.2020, 08:28 Uhr

Am Einsatzort:

12.12.2020, 08:43 Uhr

Einsatzende:

12.12.2020, 10:12 Uhr

Einsatzort:

DOREN (MOOS)

Mannschaftsstärke:

26 Mann

Einsatzfotos (8):

Einsatzbild
Einsatzbild
Einsatzbild
Einsatzbild
Einsatzbild
Einsatzbild
Einsatzbild
Einsatzbild